Video-PR

Video-PR ist eines der am stärksten wachsenden Instrumente der public relations. Mit viralen Videos, die über YouTube und andere Online-Kanäle vertrieben und über die sozialen Netzwerke gestreut werden, lassen sich in kürzesteter Zeit Reichweiten erzielen, von der die klassische PR nur träumen kann. Dabei kommt es neben der technischen Umsetzung vor allem auf ein originelles und glaubwürdiges Storytelling an. Einzigartige Clips und Geschichten, die die User zum Teilen anregen, verschaffen Ihnen und Ihren Produkten die gewünschte Aufmerksamkeit. Solche Klick-Treiber produzieren wir für Sie in enger Zusammenarbeit mit unserer Unit online relations.

Video-PR bietet zahlreiche Möglichkeiten zur kreativen und reichweitenstarken Umsetzung. Neben dem klassischen Videopodcast, also kurzen Filmen, Präsentationen oder Reportagen, die von den Nutzern themen- oder unternehmensgebunden im Internet abonniert werden können, sind auch originelle Imagefilme und eigens für das Internet entwickelte Werbefilme eine erfolgversprechende Möglichkeit, sich ins Gespräch zu bringen. So funktioniert moderne Video-PR, wie wir sie bei Schmellenkamp Communications planen und umsetzen.

Video-PR bei Schmellenkamp Communications

Wenn Sie sichergehen wollen, dass Sie genau Ihre Zielgruppe erreichen, und Ihre Streuverluste minimieren wollen, ist der Videopodcast unsere Empfehlung für Sie. Videopodcasts eignen sich sehr gut als zeitgemäßes Kommunikationsmittel für die Unternehmens-Webseite, den Vertrieb oder als TV-Footage für den Pressebereich.

Video-PR bei Schmellenkamp Communications umfasst neben der Entwicklung der passenden Story auch die Produktion mit einem versierten Drehteam. Musik, Jingles und professionelle Sprecher bei der finalen Endbearbeitung im eigenen Agenturstudio in Koblenz sorgen zudem für Authentizität und Kurzweil des Films. Nach der Fertigstellung des Videos begleiten und informieren wir Sie über die medialen Einsatzmöglichkeiten – und machen Sie so mit Ihrer Video-PR visuell zum Thema.