Radio-Themen-Services

Der vorproduzierte, gebaute Beitrag ist eine der klassischen Formen der Radio-PR. Seine Aufgabe ist es, Ihre Botschaft im redaktionellen Programm der Sender zu platzieren und einen Mehrwert für den Hörer zu schaffen. Unser Team setzt Ihr Thema dabei im Rahmen des Radio-Themen-Services entweder sachlich-informativ, bunt-unterhaltsam oder hinterfragend-kritisch um und weckt Interesse für Ihre Dienstleistung oder Ihr Produkt.

Zum echten, lebendigen “Hin-Hörer” wird der Beitrag durch Original-Töne von Experten oder Prominenten sowie durch akustische Filmausschnitte, Musikeinblendungen oder Geräuschkulissen. Im agentureigenen Studio produziert, gehen die Beiträge per E-Mail an die Redakteure der Sender raus und finden so den richtigen Ansprechpartner.

Ablauf Radio-Themen-Services

Im ersten Schritt spüren wir gemeinsam geeignete Themen-Aufhänger auf, die zu Ihren individuellen Zielen passen, und konkretisieren Sie in enger Abstimmung mit Ihnen. So behalten Sie die Kontrolle über die PR-Aktion, können sich aber zugleich ganz auf unsere Expertise verlassen. Ein erfahrener Radio-Redakteur erstellt das Textmanuskript Ihres Beitrags inklusive aller notwendigen O-Töne. Erst nach Ihrer endgültigen Freigabe wird der Radio-Beitrag produziert und an die Redaktionen versandt.

Über unseren ständig aktualisierten Radio-PR-Verteiler erreichen wir von Koblenz aus deutschlandweit mehr als 200 private Hörfunk-Stationen und – bei passendem Anlass – auch alle öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten. Eine ähnlich große Bandbreite ist mit anderen Medien kaum zu erzielen. Das ist vor allem der hohen Radionutzung in Deutschland geschuldet. Über unsere Radio-Themen-Services stellen wir eine bundesweite Beitrags-Vermittlung, aber auf Wunsch auch eine gezielte regionale Streuung sicher.

Europaweite Radio-PR

Auch in Europa schalten noch immer rund 84 Prozent der jungen Generationen das Radio ein, mit einer täglichen Hördauer von fast drei Stunden. Diesen landesübergreifenden Markt an Hörern können wir auf Wunsch ebenso mit Radio-PR bedienen: Aufgrund unserer langjährigen Hörfunk-PR-Kontakte erreichen wir bei Bedarf Partnersender im deutschsprachigen Raum (Österreich, Schweiz, Benelux) sowie ausgewählte Sender im europäischen Ausland.

Europaweite Radio-Services verlaufen in der Abwicklung analog zu unseren Radio-Themen-Services – mit dem Unterschied, dass wir das gesamte Audio-Material mit professionellen Sprechern in die Zielsprache vertonen und synchronisieren und an die Radio-Sender der gewünschten Länder vermitteln. Unterstützt wird die internationale Kommunikation dabei durch unsere hausinterne Unit translations & adaptations.